Am 07. Februar 2014 um 18:00 Uhr trafen sich die Schüler der Klassen 12L1 und 12L2 zu einem Theaterbesuch im Theaterhaus Rudi. Nicht wie gewohnt sollte es sich um ein deutschsprachiges Stück handeln, nein es wurde „The Snow Queen“ auf Englisch aufgeführt. Das Theaterhaus Rudi befindet sich im Dresdener Stadtteil Mickten. Für einen kleinen Obolus von 3,50€ konnten sich die Schüler auf eine Reise in die Märchenwelt mitnehmen lassen. Durch die fantastischen Schauspieler des Eclectic Theatre wurde das Märchen von Kay und Gerda den Schülern nahe gebracht. Das Eclectic Theatre ist ein international besetztes Projekt von Studenten und Berufstätigen, das die englische Sprachkultur fördern will und ausschließlich englischsprachige Inszenierungen aufführt. Unter der professionellen Leitung des britischen Regisseurs, Kritikers und Schriftstellers Michael Halstead werden regelmäßig neue Aufführungen inszeniert und im Theaterhaus Rudi gezeigt. Der Besuch war geeignet für gut und weniger gut Englisch sprechende Schüler der Klassen. Die Schauspieler sprachen deutliches und verständliches Englisch, somit konnte die Handlung der „Snow Queen“ sehr gut mitverfolgt werden. Der wahrscheinlich nächste Theaterbesuch steht schon bevor und könnte zu dem Stück „Romeo und Julia“ von William Shakespeare führen.